Dieses Rezept ist für alle Kräuter- und Pastafreunde! In diesem Rezept wurden die Kräuter Schnittlauch, Basilikum und Koriander verwendet, jedoch können diese mit beliebigen Kräutern ergänzt oder ersetzt werden.